Home
Abteilungen
Vorstand

Infos
Jahnhalle
TV-Kurier
Bus
Links
Sitemap

Vereinsgeschichte












Turnverein Weil 1884 e.V.

Frauenabteilung

 

Frauenturnen (gegründet 1922)
Abteilungsleiterin
Gisela Trapp, tel. 07621/791142,
email: gisela.trapp@web.de

Stellvertreterin: Regina Heublein, tel. 07621/73328

 

Mi. 20.00-21.00

 

Frauenturnen, Übungsleiterin: Gisela Trapp

 

Realschulhalle
 

Dienstags-Hausfrauenturnen
Abteilungsleiterin Gisela Trapp, tel. 07621/791142,
email: gisela.trapp@web.de

 
Di. 09.15-10.15

Dienstags-Frauen, 
Übungsleiterin: Gisela Trapp

 

Jahnhalle

S o m m e r p r o g r a m m  2015 
 

05. August       Grillabend an der Jahnhalle
                         Für Getränke wird gesorgt.
                         Grillgut, Geschirr und Besteck bitte mitbringen,
                         Salat und Kuchen sind willkommen.
                         Gerhard ist wieder unser Top-Grillmeister
                         
Beginn:  19.00 Uhr Jahnhalle
 
12. August       Ausflug nach Meersburg am Bodensee
                               Bitte verbindlich anmelden bis 10. August
                         Kosten etwa 20,-- Euro (BW-Ticket, Punktekarte und Schiff)
                         Treffpunkt: 8.00 Uhr Bahnhof Weil
                         Rückkehr voraussichtlich 19.32 Uhr (55er Bus)

 19. August       Wassertreten in Bamlach, 

                         wie immer kleiner Rundgang durchs Dorf. 
                         Einkehr im Autohof. 
                         Wir bilden Fahrgemeinschaften.
                         Treffpunkt: 17.30 Uhr Realschule 
 
26. August       Minigolf  spielen in Friedlingen
                         Mit Geduld, Geschick und viel Humor.
                         Einkehr in der Sportgaststätte FC Friedlingen
                         Mittwoch ist Cordon Blue – Tag (sehr lecker und günstig)
                         Treffpunkt: 18.00 Eingang Minigolfplatz                                
02. September  Nochmal ein Sommergenuß: 
                         Eis essen am Berliner Platz
                         Treffpunkt: 18.00 Realschule

09. September   Spaziergang am Rhein

                          Einkehr im Yachthafen
                          Treffpunkt: 18.00 Uhr Parkplatz Yachthafen                      

16. September   1. Turnstunde

 

Über rege Teilnahme freuen sich Gisela und Regina

Abteilungsversammlung 2015 

Liebe Mittwochsfrauen,

unsere diesjährige Abteilungsversammlung ist am 

Mittwoch:        04. März 2015

Beginn:            19.30 Uhr

                                              Ort:                  Spielmannszuglokal 

Tagesordnung:

      1.      Begrüssung
2.     
Rückblick 2014
3.      Abteilungskasse
4.      Sommerprogramm 2015
5.      Weihnachtsfeier 2015
6.      Wahl des  stellvertr. Abteilungsleiters
7.      Wünsche und Anregungen
8.      Sonstiges / Termine

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Sportliche Grüße

Gisela Trapp

Regina Heublein

Sommerprogramm 2014 der Mittwochsfrauen
06. August          Grillabend an der Jahnhalle
                            Für Getränke wird gesorgt.
                            Grillgut, Geschirr und Besteck bitte mitbringen,
                            Salat und Kuchen sind willkommen.
                            Gerhard ist wieder unser Top-Grillmeister
                            Beginn:  19.00 Uhr Jahnhalle

        13. August          Wir fahren nach Konstanz und besuchen das Sealive.

                            Bitte verbindlich anmelden bis Montag 11.08.
                            Kosten etwa 20,-- Euro (BW-Ticket und Eintritt Sealive)
                            Treffpunkt: 7.45 Uhr Bushaltestelle Kaufring
                            (Schienenersatzverkehr)
                            Rückkehr voraussichtlich 19.38 Uhr
 
20. August         Wassertreten in Bamlach
    wie immer kleiner Rundgang durchs Dorf. 
    Einkehr im Autohof.
    Wir bilden Fahrgemeinschaften
    Treffpunkt: 18.00 Uhr Realschule
  
27. August          Minigolf  spielen in Friedlingen
                            Mit Geduld, Geschick und viel Humor.
                            Einkehr im China-Restaurant
                            Treffpunkt: 18.00 Eingang Minigolfplatz
                                              
03. September   Spaziergang am Rhein
                            Einkehr im Yachthafenlokal
                            Treffpunkt: 18.00 Realschule oder
                            Parkplatz Yachthafen 18.15 Uhr
                                     
 
10. September    Zum Abschluss der Ferien wird’s wieder lustig!
                            „Kegeln in der ESV-Gaststätte
                            Treffpunkt:  18.30 Uhr Eingang Gaststätte
 
 
17. September     1. Turnstunde
 
Über rege Teilnahme freuen sich Gisela und Regina

                                       Abteilungsversammlung 2014

unsere diesjährige Abteilungsversammlung ist am

 
Mittwoch:        12. März 2014

Beginn:            19.30 Uhr

                                              Ort:                  Spielmannszuglokal

Tagesordnung:

1.      Begrüssung
2.      Rückblick 2013
3.      Abteilungskasse
4.      Sommerprogramm 2014
5.      Weihnachtsfeier 2014
6.      Wahl des Abteilungsleiters
7.      Wünsche und Anregungen
8.      Sonstiges / Termine                                                      

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.

Sportliche Grüße

Gisela Trapp, Regina Heublein

Sommerprogramm 2013 der Mittwochsfrauen

 31. Juli                Grillabend an der Jahnhalle

                            Für Getränke wird gesorgt.
                            Grillgut, Geschirr und Besteck bitte mitbringen,
                            Salat und Kuchen sind willkommen.
                            Gerhard ist wieder unser Top-Grillmeister
                            Beginn:  19.00 Uhr Jahnhalle
07. August          Wassertreten in Bamlach
                            und kleiner Rundgang durch das Dorf
                            Wir bilden wieder Fahrgemeinschaften.
                            Da die Einkehr im Autohof gut ankam, genießen wir dort den Rest des Abends.
                            Treffpunkt:  18.00 Uhr Realschule
14. August           Ausflug an den Titisee mit einer Rundfahrt im Zäpfle-Bähnle.

Bitte verbindlich anmelden bis 12. August.
Kosten ca. 16,00 Euro. 
                          
                            Treffpunkt: 8.40 Uhr Bahnhof Weil
 21. August         Mit Geschick, Geduld und Humor spielen wir Minigolf in Friedlingen.
                            Einkehr danach im Thai-Lokal am Rhein.
                            Treffpunkt: 18.00 Uhr am Eingang zum Minigolf
 28. August        Spaziergang im Grütt mit Einkehr im Rosengarten.
                            Wir bilden wieder Fahrgemeinschaften.                      
                            Treffpunkt:  18.00 Uhr Realschule
04. September   Zum Abschluss der Ferien
                           „Kegeln in der ESV-Gaststätte
                           Treffpunkt:  18.30 Uhr Eingang Gaststätte
 
11. September 
1. Turnstunde, voraussichtlich in der renovierten Realschul-Turnhalle                          
                           

 Über rege Teilnahme freuen sich Gisela und Regina


Abteilungsversammlung 2013

unsere diesjährige Abteilungsversammlung ist am

Mittwoch: 06. März 2011
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Spielmannszuglokal

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Rückblick 2012
4. Sommerprogramm 2013
5. Weihnachtsfeier 2013
6. Wünsche/Anregungen
7. Sonstiges, weitere Termine

Ich freue mich auf rege Beteiligung.

Sportliche Grüße
Gisela Trapp

S o m m e r p r o g r a m m 2012

01. August: Grillabend an der Jahnhalle
Für Getränke wird gesorgt.
Grillgut, Geschirr und Besteck bitte mitbringen,
Salat und Kuchen sind willkommen.
Gerhard ist wieder unser Top-Grillmeister
Beginn: 19.00 Uhr Jahnhalle

08. August: Wassertreten in Bamlach
Auch dieses Jahr ein wenig Wellness.
Wir bilden wieder eine Fahrgemeinschaft.
Einkehr „Autohof“
Treffpunkt: 18.00 Uhr Realschule

15. August: Minigolf in Friedlingen und
gemütlicher Hock in der Vereinsgaststätte des FC Friedlingen
Treffpunkt: 18.00 Uhr Eingang Minigolf

22. August: Ausflug nach Waldkirch
Besuch des Elztalmuseums mit Führung
Bitte verbindlich anmelden bis 21.08.
Kosten ca. 16,-- Euro (Fahrtkosten und Eintritt Museum)
Treffpunkt: 8.45 Uhr am Bahnhof Weil

29. August: Spaziergang im LGS-Gelände mit Überraschung
Einkehr in der Tribüne
Treffpunkt: 18.00 Uhr Schlaichturm

05. September: Zum Ausklang der Ferien
„Kegeln in der ESV-Gaststätte“
Treffpunkt: 18.30 Uhr Eingang Gaststätte

Abteilungsversammlung 2011

unsere diesjährige Abteilungsversammlung ist am

Mittwoch: 02. März 2011
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Spielmannszuglokal

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Rückblick 2010
3. Stand Abteilungskasse (Bericht Regina)
4. Sommerprogramm 2011
5. Weihnachtsfeier 2011
6. Wünsche/Anregungen
7. Sonstiges


Ich freue mich auf rege Beteiligung.

Sportliche Grüße
Gisela Trapp

Start ins Sommerprogramm 2010

04. August Grillabend an der Jahnhalle
Für Getränke wird gesorgt.
Grillgut, Geschirr und Besteck bitte mitbringen,
Salat und Kuchen sind willkommen.
Gerhard ist wieder unser Grillmeister
Beginn: 19.00 Uhr
11. August Wassertreten in Bamlach
Auch dieses Jahr ein wenig Wellness.
Wir bilden wieder eine Fahrgemeinschaft.
Einkehr Campingplatz "Lueg ins Land"
Treffpunkt: 18.00 Uhr Realschule
18. August Minigolf in Friedlingen und
gemütlicher Hock in der Vereinsgaststätte des FC Friedlingen
Treffpunkt: 18.00 Uhr Eingang Minigolf
25. August Ausflug zur Insel Mainau
(mit BW-Ticket 5 Personen = 139,-- Euro mit Schiff und Eintritt)
Treffpunkt: 8.45 Uhr am Bahnhof Weil
Bitte anmelden bis zum 24.08. Tel. 73328
Rückkehr ca. 20.00 Uhr
01. September Fahrradtour ca. 1,5 Std., gemütlich.
Einkehr im Autohof
Treffpunkt: 18.00 Uhr Realschule
08. September Zum Ausklang der Ferien
"Kegeln in der ESV-Gaststätte"
Treffpunkt: 18.30 Uhr Eingang Gaststätte
15. September 1. Turnstunde


Abteilungsversammlung 2010

Die diesjährige Abteilungsversammlung findet am

Mittwoch, 03. März 2010, 19.30 Uhr im Spielmannszuglokal

statt.

Tagesordnung:
1. Begrüssung
2. Rückblick
3. Wahlen
4. Abteilungskasse
5. Sommerprogramm 2010
6. Organisation Weihnachtsfeier 2010
7. Wünsche/Anregungen

Wir freuen uns auf Euer Kommen.

Gisela Trapp, Abteilungsleiterin

Abteilungsversammlung 2008

Zur Abteilungsversammlung 2008 werden alle Mitglieder der Frauenabteilung eingeladen. Treffpunkt ist am

Mittwoch, den 05. März 2008 um 19.30 Uhr im Spielmannszuglokal

Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Rückblick
3. Wahlen
4. Abteilungskasse
5. Sommerprogramm 2008
6. Organisation Weihnachtsfeier 2008
7. Wünsche und Anregungen

Es freuen sich auf Euer Kommen

Gisela Trapp und Regina Heublein

Frauenabteilung gibt Zustupf für Behindertenabteilung

Harmonische Abteilungsversammlung

Gisela Trapp begrüßte 27 Frauen, die sich im Spielmannszuglokal eingefunden hatten.

Sie konnte von Besuchen bei runden Geburtstagen berichten, vom Deutschen Turnfest vom 14.-20. Juni 2005, an dem Anneliese Schwöble, Doris Brämer, Irmi Stell und Regina Heublein teilgenommen hatten und vom TreffenÄlterer Turner/-innen am 26. Juni in Wyhlen berichten, bei dem"leider" nur Elfriede Zipfel vertreten war.

Das Ferienprogramm sei gut angenommen worden und der die Teilnahme an der Jahresfeier unter dem Motto "Zauberreise", mit einem Schleiertanz hätte auch Anerkennung gefunden.

Die Weihnachtsfeier unter dem Org.-Team Irmi Stell, Anneliese Scheurer und Irma Jenne wurde mit einem Beifall bedankt.
Das Spenden-Geld (anstelle eines Krabbelsacks) in Höhe von 200 Euro wurde wieder Hubert Eller für seine Behindertenabteilung überreicht.

Regina Heublein berichtete von der Abteilungskasse, die mit einem Beitrag von 5 Euro pro Kopf weiterhin gut hinkäme.

Zum Sommerprogramm 2006r wurden einige Vorschläge unterbreitet, wie Kegeln, Minigolf. Wassertreten etc., die wieder zum Durchführen bestätigt wurden. Auch soll der Grillabend wieder anstelle der letzten Turnstunde vor den Sommerferien stattfinden., also am 2. August.

Die Weihnachtsfeier findet dieses Jahr am 13. Dezember wieder im Spielmannszuglokal statt.
Für die Organisation haben sich bereit erklärt: Margot Basler, Rita Stegmüller und Gretel Schöbel.

Gisela Trapp erläuterte die Situation mit den Übungsstunden. Da die Basketballer nicht mehr in der Realschulturnhalle sind, wurde diese Einheit einem Karateverein zugeordnet, d.h. also, das Frauenturnen hat die Halle weiterhin von 20.00 bis 22.00 Uhr zur Verfügung. Eine Kosteneinsparung für den Verein ist kaum machbar, da dem Verein nur 1 Turneinheit, die 1 ½ Std. beträgt, berechnet wird und ab 21.30 Uhr die Halle kaum mehr vermietet werden könne. Man könnte also weiterhin die Halle bis 22.00 Uhr in Anspruch nehmen, was vielleicht zum "Proben" nützlich sein kann.
Es wurde beschlossen, daß ab sofort nur noch 1 Turneinheit (1 - 1 ½ Stunden Gymnastik am Stück) von 20.00 bis ca. 21.30 Uhr absolviert wird. Wer früher aufhören möchte, kann vorzeitig die Übungsstunde verlassen. Frauen, die nicht um 20.00 Uhr da sein können, haben dann die Möglichkeit, später dazuzustoßen.

Gisela Trapp bedankte sich bei Doris Bache, die wieder Blumengestecke für die Tischdekoration für die Abteilungsfeier gespendet hatte. Diese wurden wieder für 2 Euro pro Stück von den gewünschten Frauen gekauft und das Geld in die Abteilungskasse gegeben.

Sportvorsitzender Hubert Eller meldete sich dann noch zu Wort. Er berichtete über das Boccia-Turnier der Behindertenabteilung am 23. September 2006, das die Behindertenabteilung wieder organisiert. Er würde sich freuen - da es eine lockere, lustige Sache ist - wenn noch mehr abteilungsfremde daran teilnehmen würden.
Er ging auch auf die Helfersituation beim Straßenfest am 08. - 10.09.2006 ein.

 

Abteilungsversammlung

Zur Abteilungsversammlung 2006 werden alle Mitglieder der Frauenabteilung eingeladen. Treffpunkt ist am

Mittwoch, den 08. März 2006, um 19.30 Uhr, im Spielmannszuglokal.

Tagesordnung:
1. Begrüssung
2. Rückblick
3. Abteilungskasse
4. Sommerprogramm 2006
5. Organisation Weihnachtsfeier 2006
6. Regelung 2. Turnstunde
7. Wünsche/Anregungen

gez. Gisela Trapp und Regina Heublein


Sommerprogramm 2005 der Mittwochfrauen

27. Juli: Grillabend an der Jahnhalle
Die letzte Übungsstunde vor den Sommerferien fällt deshalb aus.
Bitte Grillgut mitbringen. Für Getränke wird gesorgt.
Salate und Kuchen sind erwünscht.
- Sollte das Wetter nicht mitspielen, können wir in die Halle ausweichen. Gerhard ist wieder unser Grillmeister.
Beginn: 19.00 Uhr Jahnhalle

03. August: Weil´s so schön war:
Wassertreten in Bamlach und kleiner Spaziergang.
Einkehr Campingplatz Lueginsland.
Wir bilden wieder eine Fahrgemeinschaft mit dem Auto.
Treffpunkt: 18.30 Uhr an der Realschule

10. August: Kleine Abendwanderung in Inzlingen (ca. 1 ¼ Stunde)
Einkehr auf besonderen Wunsch im griechischen Restaurant
in Inzlingen.
Fahrgemeinschaft mit dem Auto.
Treffpunkt: 18.30 Uhr an der Realschule

17. August: Wir gehen zum Minigolfspielen nach Friedlingen neben
dem Rheincenter. (ds. Jahr neu eröffnet)
Nach dem Spielen gemütlicher Hock im Restaurant des
Minigolfplatzes.
Treffpunkt: 18.30 Uhr vor dem Eingang

24. August: Wanderung "Weinkulturpfad Tüllingen"
Annette wird die Führung übernehmen.
Einkehr bei Marianne in der Krone.
Treffpunkt: 18.30 Uhr an der Realschule

31. August: Weil´s das letzte Jahr so gut angekommen ist,
gehen wir wieder auf den "Trimm Dich Pfad".
Bitte feste Schuhe nicht vergessen.
Einkehr in der Tribünen-Gaststätte.
Treffpunkt: 18.30 Uhr Laguna-Eingang

07. September: Mit dem Velo in die Au/Riehen, durch die langen Erlen zurück
ca. 1 ½ Std. gemütlich
Einkehr Gaststätte TAM
Treffpunkt: 18.30 Uhr Realschule

Wir freuen uns wieder auf eine rege Beteilung und daß es der Wettergott gut mit uns meint.



Sommerprogramm der Dienstagfrauen 2005

  • Dienstag, den 26.07. Frühstück im Cafe Fritz Weil

    Treffpunkt: 9.00 Uhr Cafe Fritz

  • Mittwoch, den 03.08. Fahrt auf den Rigi

    Treffpunkt: 6.45 Uhr an der Post

  • Mittwoch, den 17.08. Wanderung nach Bad Bellingen mit Einkehr

    Treffpunkt: 9.30 Uhr am Bahnhof Weil am Rhein

  • Mittwoch, den 31.08. Wanderung auf die Burg Rötteln (Rucksackverpflegung)

    Treffpunkt: 8.15 Uhr bei der Post (Bus 55)


Gut besuchte Abteilungsversammlung der Frauenabteilung

29 Frauen konnte Abteilungsleiterin Gisela Trapp zur Jahresversammlung im Spielmannszuglokal begrüßen. In ihrem Rückblick merkte sie an, dass der Turnbesuch im letzten Jahr gegenüber den Vorjahren etwas zurückgegangen sei, nicht zuletzt bedingt auch durch Krankheiten und Operationen, die
längere Pausen bei den Betroffenen nach sich gezogen hätten. Martha Konrad erhielt einen Sonderapplaus, da sie durch ihre Hüftoperation an den Turnstunden zwar nicht mehr teilnehmen kann, aber dafür am Turngeschehen, wie Versammlung, Grillfest, Weihnachtsfeier etc. immer anwesend sei.
Das Sommerprogramm sei gut angenommen worden, da das Wetter auch es entsprechend mitgespielt habe. Die Teilnahme an der Jahresfeier mit der Klodeckel-Aufführung sei mit viel Lob bedacht worden.
Gisela Trapp erwähnte auch, dass sie zusammen mit Vera Sommerhalter an einem Lehrgang in Waldshut und an einem von unserem Verein organisiertem Yoga-Lehrgang in der Jahnhalle teilgenommen habe. Die Weihnachtsfeier 2004 fand ebenfalls viel Beifall dank der guten Organisation von Elfriede Zipfel, Doris Brämer, Anneliese Scheurer und Hilde Schmieder. Statt des Krabbelsacks sei wieder ein Spendenkorb herumgereicht worden; es kamen 210 Euro zusammen, die Gisela Trapp an diesem Abend Hubert Eller für seine Behindertenabteilung überreichen konnte.
Daß im letzten Jahr 6 Frauen (Doris Brämer, Brunhilde Gazzonelli, Anni Hinkel, Helene Karle, Esther Moser und Anneliese Scheurer) ihren 70. Geburtstag feierten, wurde berichtet. Dazu habe es aus der Abteilungskasse für jede Jubilarin an ihrem Geburtstag einen Blumenstrauß als Präsent gegeben.
Im Jahre 2005 werden wieder 3 Frauen ihrem 70. Geburtstag feiern.
Davon hat Margot Gibas an ihrem Geburtstag bereits Besuch von der Abteilungsleiterin erhalten.

Regina Heublein schlug eine Jahresumlage 2005 von € 5.- pro Person vor, da noch einige Rücklagen vorhanden wären.

Beim Sommerprogramm sei das Wassertreten und der Trimm-Dich-Pfad besonderen gut angekommen und soll wieder in das diesjährige Programm mit aufgenommen werden.
Die Weihnachtsfeier findet dieses Jahr am 14. Dezember 05 wieder im Spielmannszuglokal statt. Für die Organisation haben sich bereit erklärt: Irmi Stell, Irma Jenne, Anneliese Scheurer und Margot Basler (als Ersatz).
Hubert Eller meldete berichtete über das Boccia-Turnier am 17.09.2005, das die Behindertenabteilung organisiert. Er lud die Mitglieder der Frauenabteilung ein, daran teilzunehmen.

Gegen 21.00 Uhr war die offizielle Versammlung beendet. Danach begann mit leckerem Speckgugelhopf und Nusszopf der gemütliche Teil des Abends.

Abteilungsversammlung am 2. März

Zur diesjährigen Abteilungsversammlung lädt die Abteilungsleitung alle Mitglieder der Frauenabteilung herzlich ein. Diese findet statt am

Mittwoch, den 02. März 2005
um 19.30 Uhr
im Spielmannszuglokal

Tagesordnung:

1. Begrüssung
2. Rückblick
3. Abteilungskasse
4. Sommerprogramm
5. Weihnachtsfeier 2005
6. Wünsche/Anregungen


Es freuen sich auf zahlreiches Erscheinen

Gisela Trapp und Regina Heublein

 

Gisela Trapp jetzt auch Abteilungsleiter des Frauenturnens

Nach dem Wechsel der bisherigen Abteilungsleiterin Annette Wegeler als Nachfolgerin von Gerhard Zipfel ins Amt des stellvertretenden Vorsitzenden, Ressort II (Wirtschaftsbetrieb) war allgemein schon ein Wechsel an der Abteilungsspitze erwartet worden. Da die bisherige Übungsleiterin und stellvertretende Abteilungsleiterin, Gisela Trapp, zur Übernahme der Abteilungsleitung bereit war, gab es keinen Grund, den Wechsel bei der diesjährigen Abteilungsversammlung nun nicht durchzuführen. Bei der Wahl, die der stellvertretende Vorsitzende, Ressort IV (Sportorganisation), durchführte, erhielt Gisela Trapp alle gültig abgegebenen Stimmen. Stellvertreterin wurde Regina Heublein, die dieses Amt bereits einmal innehatte.

Gisela Trapp war bisher bereits Abteilungsleiterin des Hausfrauenturnens (Dienstagsfrauen), sodass jetzt ein erster Schritt zum tatsächlichen Zusammenschluß der beiden Abteilungen gemacht scheint. Die geselligen Besonderheiten der bisherigen beiden Abteilungen sollen aber erhalten bleiben.

Annette Wegeler hatte die Abteilung von 1997 ab sieben Jahre geleitet; Gisela Trapp leitete seitdem die Übungsstunden. Als damals Hildegard Söllner altersbedingt ihr Amt abgab, wurde Abteilungsleitung und Übungsleitung getrennt. Diese Periode ging jetzt zu Ende.

Das Sommerprogramm der Mittwochsfrauen finden Sie hier...


Die "Mittwochsfrauen" - das Frauenturnen


Der Übungsbetrieb läuft bei uns reibungslos. Das liegt vor allem an unserer Gisela, die sich Woche für Woche effektive Übungen einfallen lässt, die uns meistens ganz schön ins Schwitzen bringen.
Dann war da noch das Sommerprogramm: Wie alle Jahre hatte es auch diesmal einiges zu bieten. So wanderten wir zur Daurhütte und veranstalteten dort ein ausgiebiges Picknick. Auf dem Heimweg gab es leider zwei kleine Unfälle: der mit Kies belegte Weg war sehr rutschig und verursachte zum Glück "nur" verstauchte Knöchel.
Wir waren einige Male mit dem Velo unterwegs. Die Hitze in diesem Sommer, die auch am Abend noch die Temperaturen bestimmte, liess uns aber alles langsam angehen. Umso erfrischender waren dann immer die Wirtschaftsbesuche. Und auch hier waren wir in diesem Jahr nicht unfallfrei: da stand doch tatsächlich mal der Zeus im Weg. Zwar war der aus Stein und stand schon lange da aber immerhin gab es auch hier eine kräftige Beule.
Ein Highlight war die Stadtführung in Altweil. Da erfuhren wir von Frau Stern viele Geschichten aus dem alten Weil, belegt mit alten Fotos und vorgetragen mit einer solchen Liebe für die kleinen Details und mit so viel Kenntnis, dass wir ein wirklich plastisches Bild des Lebens der vorigen Generation in alten, oft nicht mehr existierenden Häusern bekamen.
Auch das traditionelle Grillfest war wieder sehr gemütlich vor dem offenen Kamin.
Es wurde gegrillt, Salate wurden gestiftet, ebenso der Kuchen und das Dessert. Es war eine grosse und fröhliche Runde (wie ihr an dem nebenstehenden Bild sehen könnt).
Natürlich war auch die Jahresfeier wieder eine "Aufforderung zum Tanz". In diesem Jahr war es ein Bauchtanz, der sich in orientalischen Kostümen richtig farben- prächtig präsentierte.
An unserer Abteilungsversammlung hatten wir beschlossen, die Weihnachtsfeier diesmal anders zu gestalten. Das Organisationskommite bestehend aus Gisela, Vera und Regina hatten uns dann im Spielmannszuglokal eine wirklich tolle Weihnachtsfeier organisiert. Sie brachten
Sketche und Gedichte und Geschichten und für einen geringen Unkostenbeitrag auch noch ein warmes Menü. Also: rundum gelungen. Danke.

Unsere beiden Übungsstunden am Mittwoch teilen sich zwei Gruppen zu gleichen Teilen, also

von 20 bis 21 Uhr und

von 21 bis 22 Uhr.

Damit haben auch Berufstätige die Möglichkeit, abends etwas für die Gesundheit zu tun. Altersgrenzen kennen wir keine. Das einstündige Gymnastikprogramm enthält Dehnübungen, Muskeltraining, Osteoporoseübungen, gezielte Übungen für den Rücken und die Problemzonen, sowie Entspannungsübungen.

Für die Sommerferien, wenn die Halle geschlossen ist, haben wir ein abwechslungsreiches Ferienprogramm zusammengestellt.

Das Programm folgt hier in Kürze

80 Jahre Frauenturnen im Turnverein

Die Frauenabteilung des Turnverein wurde im Juli 1922 gegründet. Vier der Gründungsmitglieder, Aline Würfele, geb. Fazis, Ida Raupp, geb. Joos, Emilie Rapp und Margarete Lederer verstarben, allesamt jenseits der neunzig, erst in den vergangenen 10 Jahren.
Anfang der dreißiger Jahre war der Anfangsschwung jedoch wieder eingeschlafen. Unter den Vorzeichen des Dritten Reiches wurde das Frauenturnen 1934 wiedergegründet. Nach dem Krieg stand das Frauenturnen unter der Leitung des Ehepaars Paolini, ehe 1953 die Ära Thilde Kaefer begann, mit der sich das Frauenturnen zu einer echten Breitensport-Abteilung entwickelte. Die hatte die Leitung der Abteilung bis 1984 inne.
In ihremSinn setzte Hildegard Söllner ihre Arbeit bis 1997 fort, als diese zu ihrem 70. Geburtstag einen Teil ihrer Verpflichtungen im Turnverein abgeben wollte.
Seit 1997 sind das Amt des Abteilungsleiters und des Übungsleiters getrennt: Annette Wegeler und Gisela Trapp führen die Abteilung als Tandem. Neben den Übungsstunden bietet die Abteilung im Sommer und der trainingsfreien Zeit ein attraktives Freizeitprogramm.

Seit April 2003 amtiert Abteilungsleiterin Wegeler auch als stellvertretende Vorsitzende, Ressort II (Wirtschaftsbetrieb).

Hausfrauenturnen / Dienstagsfrauen

Das Angebot, das sich besonders an nicht berufstätige Frauen richtete, wurde 1983 in die Wege geleitet und von Anfang an von Gertrud Frey betreut. Erst als sie dies aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr fortsetzen konnte(1996), wurde die Abteilung von Hildegard Söllner mitbetreut. Im Jahre 2002 gab Hildegard Söllner die Abteilung an die Übungsleiterin des Frauenturnens, Gisela Trapp, ab, sodass jetzt die Verbindung von Frauen- und Hausfrauenturnen noch enger geworden ist. Einiges spricht dafür, dass das Hausfrauenturnen sich organisatorisch an das Frauenturnen anschließt, zumal der Wechsel von einer in die andere Gruppe problemlos ist.